Häufig gestellte Fragen zu unseren 

Corona-Maßnahmen

Bereits vor Ihrer Anreise möchten wir, auf Grund der besonderen Situation, Ihnen Ihre Frage gleich beantworten.

Wichtige Informationen zur unseren Hygienemaßnahmen und Ihrem Aufenthalt bei uns im Thermenhotel finden Sie auch hier zum downloaden.

Was gilt es zu beachten? Von Urlaubsplanung, über Anreise bis Aufenthalt
  • Seit dem 29. Mai 2021 ist unser Hotel/Appartementhaus für Sie wieder vollständig geöffnet. 
  • vollständige Impfung ersetzt Testpflicht: Sofern Sie über eine vollständige Impfung mit einem der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff verfügen (letzte Impfung vor mindestens 14 Tagen), sind Sie von der Testpflicht befreit. Dazu bitten wir Sie uns diesen Nachweis bei Anreise vorzulegen.
  • Für Genesene gilt Gleiches wie für vollständig Geimpfte: Bei Anreise ist ein Nachweis in deutscher Sprache oder ein elektronisches Dokument vorzulegen, wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegt.
  • Sie sind weder vollständig geimpft noch genesen: die Anreise ist nur mit einem negativen Test möglich (vor höchstens 48 Stunden vorgenommener PCR-Test, vor höchstens 24 Stunden vorgenommener POC-Antigentest, Selbsttest unter Aufsicht). Ein weiterer negativer Test muss alle 72 Stunden vorgelegt werden. Das Testergebnis ist bei Anreise vorzulegen.
  • Angebote zur Kur, Therapie und Wellness (beide Thermalbäder, beide Praxen, Fitnessraum (neu), Wellnessbereich sind für unsere Hausgäste vollständig geöffnet

    Die Basis für diese Informationen sind insbesondere die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung 1. September 2021 sowie das Hygienekonzept unseres Hauses und der zuständigen Verbände.
    Alle Angaben sind ohne Gewähr, Stand 22. September 2021
Welche Maßnahmen gelten in Bad Füssing?

Am Urlaubsort in Bad Füssing

Ihre Sicherheit ist unsere Herzenssache. Bitte unterstützen Sie uns indem Sie sich an die allgemeinen AHA-AL-Regeln halten.
•    Abstand halten (Mind. 1,5m)
•    Hände waschen und desinfizieren
•    OP oder FFP2-Maske tragen  
•    Husten-Nies-Etikette

Veranstaltungen finden unter Corona-Regeln statt. Bitte klicken Sie auf den folgenden Link: Veranstaltungen

 

Wo kann ich mich in Bad Füssing testen lassen?

Test-Stationen sind :
- Am Kurpark / Europatherme (Zutritt nur über die Tiefgarage!)
- Haslinger Hof
- Johannesbad/ Schnelltest-Bus
- Therme 1/ Testzentrum

Alle Stationen können unter www.schnelltest-bf.de gebucht werden.

Die sogenannten Bürgertests sind derzeit kostenfrei. Dies wird sich ab 11.10.21 ändern

Sowohl Übernachtungsgästen, Tagesgästen, Mitarbeitern als auch Bürgern stehen diese Teststationen für einen Corona-Schnelltest zur Verfügung.

Welche Vorsichtsmaßnahmen werden coronabedingt im Haus ergriffen?

Wir halten uns klar an die gesetzlichen Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung. Das heißt, im Haus gilt überall, wo sich Menschen begegnen und sich Wege kreuzen OP-Maske oder FFP2-Maskenpflicht! Die Abstandsregelung von 1,5 m gilt im gesamten Haus.

Desinfektionspender stehen im Haus an mehreren Stellen zur Verfügung. Regelmäßiges Händewaschen wird erwartet. Die Tische im Frühstücksraum, sowie die Liegen im Wellnessbereich und auf der Liegewiese stehen im nötigen Abstand. Alles wird regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

Die Maske ist im gesamten Haus zu tragen. Ausnahmen: am Tisch beim Essen, auf Ihrem Zimmer, während des Aufenthalts im Wellnessbereich, im Hallenbad.
Im Freien entfällt die Maskenpflicht in Gänze.

Gibt es ein Frühstücksbuffet?
Ja, auch am Buffet gilt Maskenpflicht. Die Frühstücks-Zeit ist von 7:00 - 11:00 Uhr. Nach kurzer Anmeldung am Eingang steht Ihnen das Frühstücksbuffet in vollem Umfang zur Verfügung.
Alle Tische und Stühle werden nach jedem Gast desinfiziert.
Wie verhält sich der Gast am Frühstücksbuffet?
1. Bitte am Eingang warten, bis Sie von einer Mitarbeiter(-in) registriert wurden
2. Mund-Nasen-Schutz-Pflicht (medizinische OP- Maske) bis Sie am Platz sind
3. Am Sitzplatz dürfen Sie die Maske abziehen.
4. Abstände einhalten
Welche Einschränkungen gibt es im Wellnessbereich?

Im Hallenbad und Wellnessbereich dürfen sich z.Zt. maximal 20 Personen gleichzeitig aufhalten.

In allen Bereichen gilt die 1,5 m Abstandsregel.

Im Freibadbereich stehen die Liegen im richtigen Abstand. Auch im Wasser gilt die Abstandsregel von 1,50 m.

Ein Übertragung des Virus im Wasser wird durch die Chlorung ausgeschlossen.

 

Ist die Sauna geöffnet?

Der komplette Wellnessbereich ist geöffnet

Alle Kabinen dürfen genutzt werden.
Es sind gleichzeitig nur Personen des selben Hausstands in den Kabinen erlaubt.

Auch im Saunabereich gilt die Abstandsregel.

Ist die Physiotherapie und das Beauty-Wellness- Institut geöffnet?

Beide Bereiche sind vollumfänglich geöffnet. Abstands- und Hygieneregeln gelten auch hier:

1. Tragen von medizinischer (OP)-Maske
2. Eintritt nur nach vorheriger Aufforderung
3. Die Behandler sorgen für Lüftung der Räume, Händesdesinfektion und tragen werden der Behandlung eine Maske

Wenn möglich buchen Sie Ihre Behandlungen bereits vor Anreise, um unserem Team die Planung unter den Hygienemaßnahmen zu erleichtern.

Für Kosmetiktermine & Wellnessmassagen schreiben Sie bitte die Familie Schmalzbauer-Liebl an: wellness@thermenhotel-gass.de 

Termine für die Physikalische Therapie Kurz können unter massage@thermenhotel-gass.de vereinbart werden.

So können Sie entspannt anreisen mit dem Wissen, dass alles für Ihren wohlverdienten Urlaub vorbereitet ist.

Wie wird im Hotel gereinigt und desinfiziert?

Wir reinigen unsere Zimmer und den Rest des Hauses schon seit Jahren mit einem 4-Farb-System.

Das heißt, für ein Zimmer gibt es 4 farbige Putzlappen (1 für Flächen im Zimmer, 1 für das Bad (außer Toilette), 1 für die Toilette, 1 für Desinfektion). Die 4 Lappen weden nur für ein Zimmer benutzt und danach in der Maschine bei über 60°C gewaschen.
Nächstes Zimmer = 4 neue Lappen.